Einzeltherapie

Am Beginn einer jeden Therapie stehen Einzelgespräche zunächst im Vordergrund. Sie dienen dem ausführlichen Kennenlernen, Erforschen der Symptomatik, Erheben einer ausführlichen Anamnese und der Erstellung eines Behandlungsplans in welchem Patient und Therapeut Ziele für die gemeinsame Arbeit formulieren.

Da der Schwerpunkt meiner Tätigkeit in der Gruppenpsychotherapie liegt, werden Einzeltherapien in der Regel zur Vorbereitung auf eine Gruppentherapie durchgeführt. Zudem kann die Einzeltherapie ergänzend zur Gruppentherapie als optimale Kombinationsbehandlung durchgeführt werden.

Hier finden Sie mehr Informationen zur Gruppenpsychotherapie.

Hier finden Sie eine offizielle Patienteninformation über Psychotherapie und deren Wirkweise.